Home Email-Marketing 30 gute Anlässe für Mailings und Newsletter

30 gute Anlässe für Mailings und Newsletter

von Michael Feike

E-Mail-Marketing lebt von Regelmäßigkeit. Denn wenn der Kunde regelmäßig durch Mails getriggert wird, entsteht eine enge Kundenbindung. Dabei ist es jedoch wichtig, Mails anlassbezogen zu verschicken und nicht immer nur auf Sales oder Produktneuheiten hinzuweisen. Denn nur durch Emotionen wird langfristig eine stabile Kundenbeziehung aufgebaut. Dabei sind Ostern, Weihnachten und Geburtstag längst nicht alle Anlässe, zu denen man seinen Kunden ein Mailing schicken kann. Wir haben Dir hier 30 tolle Anlässe für Mailings und Newsletter zusammengestellt.

Mit Mailings zu diesen Anlässen stärkst Du die Kundenbindung

Es gibt viele verschiedene Anlässe, zu denen Du Deine Kunden mit einem Mailing beglücken oder die Du als Aufhänger für Deinen Newsletter nutzen kannst, damit der Kunde zwar regelmäßig getriggert wird, aber nicht das Gefühl von Werbung in Dauerschleife bekommt. Nachfolgend findest Du eine Sammlung mit 30 Ideen für mögliche Anlässe. Dabei eignet sich nicht jeder genannte Anlass für jedes Unternehmen oder jede Kundengruppe, sondern die Anlässe müssen unternehmens- und zielgruppengerecht ausgewählt werden. Lasse Dich einfach inspirieren!

Feiertage rund ums Jahr

  1. Geburtstag: Geburtstagsgrüße sind der Klassiker. Sinnvoll ist ein kleines Geschenk in Form eines Gutscheincodes oder Downloads.
  2. Valentinstag: Herzliche Grüße zum Valentinstag sind gerne gesehen, am besten mit einer kleinen Aufmerksamkeit in Form eines Gutscheins oder Rabatt-Codes.
  3. Ostern: „Verstecke“ in Deiner Mail zu Ostern einen Rabatt-Gutschein als Osterei.
  4. Advent: Verschicke einen Gruß zum ersten Advent – vielleicht verbunden mit einem Hinweis auf Last-Minute-Weihnachtsgeschenke.
  5. Nikolaus: Der Newsletter vom Nikolaus kommt gerne zu den treuen Kunden, um ihnen eine Kleinigkeit mitzubringen, wie zum Beispiel einen Rabatt.
  6. Weihnachten: Ein Weihnachtsgruß lässt sich gut mit einem Hinweis auf Sportkleidung gegen den Winterspeck oder andere passende Produkte verknüpfen.
  7. Feiertage: Gratuliere per Mail zu speziellen Feiertagen, wie zum 1. Mai. Beachte aber dabei, dass manche Feiertage nur von einem Teil Deiner Kunden gefeiert werden.
  8. Jahreszeiten: Ob Frühlings-, Sommer-, Herbst- oder Winteranfang – die Jahreszeiten eignen sich hervorragend als Aufhänger, um auf saisonale Angebote hinzuweisen.
  9. Jahreswechsel/Neujahr: Wünsche Deinen Kunden ein frohes neues Jahr. Bei Geschäftskunden passen auch gute Wünsche für den zukünftigen Geschäftserfolg, der mit einer kleinen Rabattaktion eingeläutet werden kann.
  10. Ferienbeginn: Erinnere Deine Kunden an bevorstehende Ferien und mache sie nebenbei auf Produkte aufmerksam, die sie dafür brauchen könnten. Hier muss der Versandtermin der Mail natürlich an die jeweiligen Bundesländer angepasst werden.

Dankeschön an die Kunden

  1. Dankeschön Weiterempfehlung: Wurde Dein Unternehmen weiterempfohlen, kannst Du Dich beim empfehlenden Kunden mit einer Kleinigkeit bedanken.
  2. Dankeschön Treue: Dein Kunde kauft bereits 5 Jahre bei Dir ein? Bedanke Dich bei ihm für seine Treue.
  3. Dankeschön Neukunde: Begrüße Deinen neuen Kunden und bedanke Dich für seine erste Bestellung. Ein kleiner Gutschein kann ihn dabei gleich zu nächsten Bestellung animieren.
  4. Dankeschön Geduld: Dein Kunde muss lange auf seine Bestellung warten? Dann bedanke Dich für seine Geduld und entschuldige Dich mit einem Gutschein.

Neuigkeiten aus dem Unternehmen

  1. Neuerungen: Kündige wichtige Termine, neue Produkte und neue Produktkategorien an oder informiere über neue Dienstleistungen in Deinem Portfolio usw.
  2. Events: Informiere Deine Kunden über demnächst anstehende Messen, Kongresse und Tagungen, die Deine Branche betreffen.
  3. Downloads: Weise Deine Kunden darauf hin, dass auf Deiner Website neue Downloads (Whitepaper, E-Book usw.) zur Verfügung stehen.
  4. Geschäftsjubiläum: Dein Unternehmen feiert Jubiläum? Der perfekte Anlass, Deinen Kunden von Deinen Erfolgen zu erzählen.
  5. Neue Ansprechpartner: Hat der Ansprechpartner für einen bestimmten Bereich gewechselt, teile das den entsprechenden Kunden in einer E-Mail mit.
  6. Neue Preisliste: Schicke Deinen Kunden Deine neue Preisliste zu und motiviere sie, gleich mal einen Blick hineinzuwerfen.
  7. Neuer Katalog: Informiere Deine Kunden, wenn Du neue Kataloge oder Prospekte hast, die sie bestellen oder downloaden können.
  8. Neue Kooperationen: Stelle Deinen Kunden neue Kooperationspartner vor, damit sie sehen, dass sich bei Ihnen im Unternehmen viel bewegt.

Zeitlich begrenzte Aktionen

  1. Frühbucher-Rabatt: Biete Deinen Kunden einen exklusiven Frühbucher-Rabatt für anstehende Seminare usw. an.
  2. Kundenseminar/Webinar: Lade Deine Kunden exklusiv zu bevorstehenden Seminare oder Webinaren ein.
  3. Gewinnspiele: Mache Deine Kunden auf Dein spannendes Gewinnspiel und die vielen tollen preise aufmerksam.
  4. Rabatte/Sonderangebote: Informiere Kunden rechtzeitig über geplante Rabattaktionen und zeitlich begrenzte Sonderangebote.
  5. Preiserhöhungen: Kündige bevorstehende Preiserhöhungen an und motiviere Deine Kunden, sich vorher noch für einen Einkauf zu entscheiden.
  6. Preissenkungen: Auch über Preissenkungen für einen begrenzten Zeitraum oder für eine festgelegte Stückzahl solltest Du Deine Kunden rechtzeitig informieren.
  7. Saisonale Angebote: Weise Deine Kunden darauf hin, wenn saisonale Angebote wieder erhältlich sind.
  8. Tag der offenen Tür: Lade Deine Kunden zum Tag der offenen Tür ein, um sich Dein Unternehmen anzusehen.

Fazit: Wechselnde Anlässe generieren Aufmerksamkeit!

Wenn ein Kunde die 10. Mail mit dem Betreff „Sale“ bekommt, nimmt er sie im besten Fall schon gar nicht mehr wahr, im schlimmsten Fall fühlt er sich von der ständigen Werbeflut belästigt. Besser ist es, die Anlässe für die Newsletter und Mailings zu variieren und diese Anlässe auch im Betreff aufzugreifen. Dabei eignen sich Feiertage rund ums Jahr ebenso wie ein Dankeschön für bestimmte Kundengruppen, Neuigkeiten aus Deinem Unternehmen oder zeitlich begrenzte Aktionen. Denn durch Abwechslung entstehen Aufmerksamkeit und Emotionen, sodass langfristig Vertrauen geschaffen und eine gute Kundenbeziehung aufgebaut werden kann.

Weitere Artikel zum Thema

X
Datenschutz
Wir, SEO-effektiv GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit ihnen. Falls gewünscht, treffen sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, SEO-effektiv GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit ihnen. Falls gewünscht, treffen sie bitte eine Auswahl: