Home E-Commerce Neue Ads bei YouTube & in der Google-Bildersuche

Neue Ads bei YouTube & in der Google-Bildersuche

von Michael Feike

Einer macht’s vor, die anderen ziehen früher oder später nach. Da ist es kein Wunder, dass Google jetzt neue Formen von Shopping Ads auf YouTube und neue Showcase-Shopping-Anzeigen bei der Google-Bildersuche anbietet. Mit diesen neuen Anzeigenformaten will Google das Weihnachtsgeschäft für Onlinehändler oder Hersteller mit eigenem Shop ankurbeln. Welche Möglichkeiten Dir die neuen Ads bieten, erfährst Du in diesem Beitrag.

Shopping Ads auf der YouTube-Startseite und in der Suche

In einem Blogartikel  weist Google auf ein neues YouTube-Anzeigenformat hin, das Kunden in der Weihnachtszeit zum Shoppen inspirieren soll.

Schon lange werden auf YouTube Produkte getestet und von Influencern beworben. Um die Werbung auf YouTube noch vielfältiger zu machen, können auf YouTube jetzt auch spezielle Shopping Ads auf der Startseite und in den Suchergebnissen geschaltet werden. Das Angebot der Shopping-Ads richtet sich an Onlinehändler, Ketten oder Herstellershops, die mit den Werbeanzeigen YouTube-Nutzer zu einem Einkauf in ihrem Shop motivieren wollen.

Bisher konnten Werbetreibende bereits bei Shopping-Kampagnen im Display-Netzwerk aktivieren, dass ihre Anzeigen auch auf YouTube geschaltet werden sollen. Jetzt können die Shopping Ads zusätzlich auch auf der YouTube-Startseite und in den YouTube-Suchergebnissen geschaltet werden. Dadurch wird die Reichweite der Shopping-Kampagnen auf YouTube deutlich erhöht.

Durch die Shopping Ads werden die YouTube-Nutzer direkt auf die Onlineshops weitergeleitet. Interessiert sich ein YouTube-Nutzer beispielsweise für ein bestimmtes Smartphone, werden ihm Anzeigen ausgespielt, die ihn zu einem Elektronikonlineshop führen, wo er das Smartphone direkt kaufen kann. Als Beispiel nennt der Google-Blogartikel die Marke Puma, die Shopping Ads bei YouTube bereits zur gezielten Kundenansprache für ihren Herstellershop und zur langfristigen Kundenbindung nutzt.

Showcase-Shopping-Ads in der Google-Bildersuche

Laut dem genannten Google-Artikel hat eine Ipsos-Studie gezeigt, dass 85 % der Konsumenten, die ein interessantes Produkt entdecken, innerhalb von 24 Stunden mit der Recherche beginnen, indem sie Testberichte suchen, Angebote vergleichen und Unboxing- und Testvideos ansehen. Deshalb wurde neben den neuen Shopping Ads bei YouTube auf der Startseite und in den Suchergebnissen auch ein neues Anzeigenformat für die Google-Bildersuche eingeführt:  Showcase-Shopping-Anzeigen. Diese speziellen Anzeigen werden den Google-Nutzern genau dann in der Google-Bildersuche angezeigt, wenn sie einen entsprechenden generischen Suchbegriff eingegeben haben, wie  Abendkleid oder Sportschuhe. Durch die Showcase Shopping Ads gelangen interessierte Kunden dann direkt zum Onlineshop, der die Anzeige geschaltet hat. Dabei sind Showcase Shopping Ads in der Google-Bildersuche zunächst für die Bereiche Bekleidung, Möbel, Beauty und Elektronik verfügbar. Dabei sollen sich die Showcase-Shopping-Anzeigen vor allem für die Neukundengewinnung eignen.

Fazit: Neue Anzeigenformate bieten neue Kundenkontakte

Google arbeitet stetig daran, seine Plattformen für Werbetreibende besonders attraktiv zu machen. Dazu tragen auch die neuen Anzeigenformate bei, die Google rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft eingeführt hat. Bei YouTube holen die Shopping Ads auf der Startseite und in den Suchergebnissen die potenziellen Kunden dort ab, wo sie sich gerade über ein bestimmtes Produkt informieren, und leiten sie zum eigenen Onlineshop weiter. Mit den Showcase Shopping Ads in der Google-Bildersuche können vor allem neue Kunden auf die eigene Marke aufmerksam gemacht werden. So sind beide neuen Anzeigenformate eine weitere Möglichkeit, die Reichweite Deiner Shopping-Anzeigen zu erhöhen.

Weitere Artikel zum Thema

X
Datenschutz
Wir, SEO-effektiv GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit ihnen. Falls gewünscht, treffen sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, SEO-effektiv GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit ihnen. Falls gewünscht, treffen sie bitte eine Auswahl: